Was ist eigentlich 
reverse mentoring?

Reverse Mentoring einfach erklärt:

Digitale Transformation und Klimawandel verändern die Märkte in rasendem Tempo. Gewohnheiten und Konsumverhalten wandeln sich stetig. Die Generationen driften auseinander, neue Technologien und Produkte entstehen. Reverse Mentoring hilft bei den Kernthemen:

 

  • Die Kunden von morgen verstehen

  • Social Media- und Technologieverständnis schaffen

  • Offene Feedback-Kultur entwickeln

  • New Work und die Anforderungen Digitaler Talente interpretieren

Reverse Mentoring ist keine Change-Esoterik, kein Consulting-Blabla. Es ist wirksam, da es so erlebbar und einfach umsetzbar ist, wie kaum ein anderes Format.